Bürgerbudget der Stadt Rathenow
Zurück zur letzten Ansicht

Wiederbelebung der Bade- und Erholungskultur Rathenows

20.08.2019 08:58 Gesamtstadt ccoorreecctt Kostenschätzung 12000

Rathenow ist weit entfernt von einem Bade- und Erholungsort, erinnert man sich an die vergangene Geschichte von Wolzensee und Wassersport.

Beides wird schmerzlich vermisst und lockt nur wenige Menschen an See und Fluss.

Für die Orte Wolzensee bzw alte Mühle des Optikparks wäre denkbar, das Angebot um einen Tret- bzw Ruderbootverleih zu erweitern. Besucher der Parks könnten so Havel und Archen erkunden.

Vornehmlich böte sich aber eher der Optikpark an, da die Umsetzung und Betreuung durch den Park gegeben wäre.

Das würde das Spektrum an Möglichkeiten erweitern, den Park für Besucher noch attraktiver zu machen.

2 Kommentare 9 Unterstützungen 225 Gelesen

Kommentierung ist nicht geöffnet

Wichtiger Hinweis der Moderation

Folgekosten

25.10.2019 13:29 Anne.Raupach Wichtiger Hinweis der Moderation

Sehr geehrte/r Teilnehmer/in,

vielen Dank für Ihre Beteiligung am Bürgerbudget. Leider kann ihr Vorschlag nicht zur Abstimmung zugelassen werden. Alle auf Dauer angelegte Vorschläge, die Personalstellen nach sich ziehen oder Folgekosten verursachen, können im Bürgerbudget nicht berücksichtigt werden (s.h. Regel des Bürgerbudget Nr.8). Des Weiteren ist ein Bootsverleih im Optikpark bereits möglich.

Ihre Stadtverwaltung

ist eine inhaltliche Ergänzung

Ergänzung der Badekultur

01.09.2019 10:26 Knagge ist eine inhaltliche Ergänzung

Unmittelbar in Rathenow gibt es an der Havel keine öffentliche Flußbadestelle, wie in Göttlin oder Grütz. Naturnah angelegt, hätten alle Generationen etwas davon.